StartseiteAktivitäten und ZieleDGUF und GesellschaftArchäologische InformationenArchäologische BerichteArchäologische QuellenTagungenArchäologiepreiseDer VereinArbeitskreiseMitgliedschaftService
Startseite

Willkommen bei der
Deutschen Gesellschaft für Ur- und Frühgeschichte e.V.!

Die DGUF fördert seit mehr als 45 Jahren die Anliegen der Ur- und Frühgeschichte und angrenzender Wissenschaften. Sie trägt zur Verbreitung gesicherter und fundierter Erkenntnisse über die Archäologie und zur Weiterentwicklung der Rahmenbedingungen von moderner Archäologie in Forschung und Lehre sowie in Bodendenkmalschutz und -pflege bei. Die DGUF ist der mitgliederstärkste bundesweit tätige Fachverband für die mitteleuropäische Archäologie.


Feste Zusammenarbeit vereinbart: DGUF und EAA unterzeichnen "Memorandum of Understanding"

Die DGUF und die European Association of Archaeologists (EAA) haben ihre langjährig informelle Zusammenarbeit mit einem "Memorandum of Understanding" stabilisiert und verschriftlicht. Vereinbart wurden eine feste Zusammenarbeit und wechselseitige Unterstützung. Die Vereinbarung wurde anlässlich der EAA-Tagung 2018 in Barceona am 5. September unterschrieben. mehr


DGUF räumt Bücherlager – und verschenkt an Neu-Mitglieder bis 31. Dezember max. je 10 Bände

Als neues DGUF-Mitglied unterstützen Sie u. a. die Entstehung unserer Schriftenreihen. Weil wir aus logistischen Gründen unser Bücherlager verschlanken und einen Teil der Bände abstoßen müssen, möchten wir Ihnen als erweitertes Willkommensgeschenk bis zu 10 Bücher aus unseren Lagerbeständen schenken. Wir bitten lediglich um eine Spende in selbstgewählter Höhe, die zumindest unsere Kosten für Porto und Verpackung deckt. mehr


Kommentar: "Predatory Journals: Warum jetzt diese Debatte?"

Seit Mitte Juli wabern "Predatory Journals" ("Räuberische Zeitschriften") durch die Medien: Angeblich publizieren tausende deutscher Wissenschaftler ihren Quatsch in unseriösen Fachzeitschriften und geben dafür auch noch öffentliche Gelder aus. Skandal! Der Leitende Herausgeber der DGUF-Schriften, Frank Siegmund, ordnet ein: Was ist dran an der Story? Was können und sollten wir daraus lernen? Und wieso findet die Debatte gerade jetzt statt? mehr


DGUF-Tagung 2019 (Bonn, 20.-23.6.2019): "Die Selbstorganisation von Archäologie. Rollen und Bedürfnisse, Verantwortlichkeiten und Legitimierungen"

Die Tagung soll alle Bereiche, in denen Archäologie benötigt und betrieben wird, beleuchten und die bestehenden Rollen und Funktionen untersuchen. Passt die Selbstorganisation der Archäologie zu den laufenden und absehbaren gesamtgesellschaftlichen Entwicklungen? Darüber möchten wir gemeinsam reflektieren. Die Jahrestagung 2019 markiert das 50-jährige Bestehen der DGUF und findet in der Gründungs-Stadt Bonn statt. mehr


Kostenlos lesen und herunterladen:
Die neuesten Artikel im Early View der Archäologischen Informationen

Cladders, M. (2018). Rezension zu: Strien, H.-Chr. (2018). Westexpansion und Regionalisierung der Ältesten Bandkeramik. (Kommunikation und Wandel 1). Kerpen-Loogh: Welt und Erde Verlag. Archäologische Informationen 41, Early View, online publiziert 18. Sept. 2018. PDF

Strien, H.-Chr. (2018). Rezension zu: Friederich, S. (2017). Der linienbandkeramische Brunnen von Leipzig-Plaußig (Veröffentlichungen des Landesamtes für Archäologie Sachsen 62). Dresden: Landesamt für Archäologie Sachsen. Archäologische Informationen 41, Early View, online publiziert 17. Sept. 2018. PDF

Ickerodt, U. (2018). Rezension zu: Feugère, M. (2018). Protocoles d’études des objets archéologiques. Drémil-Lafage: Editions Mergoil. Archäologische Informationen 41, Early View, online publiziert 10. Sept. 2018. PDF

Herten, F. & Waldmann, G. (2018). Functional principles of early time measurement at Stonehenge and Nebra. Archäologische Informationen 41, Early View, published online 6 Aug 2018. PDF


Mehr auf DGUF.de
Early View: Alle noch nicht gedruckten Artikel lesen und herunterladen mehr


Neu erschienen: DGUF-Handreichung zum Verfassen guter Aufsatztitel

Die Überschrift eines Fachartikels hat in Zeiten von Open Access und dig. Repositorien eine weit höhere Bedeutung als früher, denn sie ist oft das Einzige, was ein potenzieller Leser bei Recherchen angezeigt bekommt. Unsere Handreichung soll die Autorinnen und Autoren der "Archäologischen Informationen" dabei unterstützen, einen Aufsatztitel so zu formulieren, dass der Beitrag auch gelesen wird. PDF


Archäologische Berichte 28 & 29: Guido Nockemann: Die bandkeramische Siedlungsgruppe Weisweiler 107 / Weisweiler 108 im Schlangengrabental

Die Bände beinhalten die Auswertung & Dokumentation sowie Anhang & Tafeln der archäologischen Funde und Befunde der bandkeramischen Fundplätze Weisweiler 107 und Weisweiler 108, die zwischen 1994 und 1996 auf der Aldenhovener Platte im Rheinland ergraben wurden. Die Bände stehen gedruckt sowie im Open Access zur Verfügung.


Mehr auf DGUF.de
Band 1 (Arch. Ber. 28): Dokumentation & Auswertung mehr

Band 2 (Arch. Ber. 29): Anhang & Tafeln mehr

Ein neuer Blick auf die bandkeramischen Siedlungsvorgänge der Aldenhovener Platte. Interview mit Guido Nockemann. mehr


Wir fördern und unterstützen den wissenschaftlichen Nachwuchs

Der Deutsche Studienpreis für Archäologie, ermäßigte Beiträge für die DGUF-Mitgliedschaft und unsere Tagungen,  unser Programm "Nachwuchsförderung", Tipps für Studierende, ein Vertreter für studentische Interessen in unserem Beirat uvm: Die DGUF fördert Studierende und Doktoranden in ihrer Ausbildung und ihrem Weg in die Archäologie. Alle relevanten Infos und Initiativen haben wir für Sie zusammengestellt. mehr


Mehr auf DGUF.de
Der gelungene Einstieg ins Studium: Aktualisierte Handreichung für Erstsemester und für höhere Semester der Ur- und Frühgeschichte & weiterer archäologischer Studiengänge. PDF

Handreichung für Studierende: "Wie überlebe ich meine erste Tagung - und habe auch noch was davon?" PDF


Mit dem DGUF-Newsletter immer auf dem Laufenden

Der DGUF-Newsletter enthält wichtige Informationen zu kommenden Tagungen, aktueller Forschung, zu DGUF-Stellungnahmen, zu Kulturgutschutz, Job-Themen und Personalia sowie zu weiteren Neuigkeiten aus der Welt der Archäologie und der DGUF. Diese werbefreie Publikation verschicken wir ca. im Monatsabstand per E-Mail. Sie können unseren Newsletter beziehen, auch wenn Sie kein DGUF-Mitglied sind. mehr


Mehr auf DGUF.de
Archiv der DGUF-Newsletter mehr


Urgeschichte, Vorgeschichte und andere Archäologien: Eine Begriffsklärung
Das Fach, um das es der DGUF geht, wird mit unterschiedlichen Begriffen bezeichnet.
Hinter dem bekannten, scheinbar einfachen Begriff "Archäologie" verbergen sich viele unterschiedliche Archäologien. mehr

Bücher zur Rezension

Die aktuellen Angebote der Archäologischen Informationen PDF

Ihre Mitgliedsdaten haben sich geändert?

Hat sich Ihr Name, Ihre Anschrift, E-Mail-Adresse oder Bankverbindung geändert? Damit Sie uns rasch Nachricht geben können, haben wir die wichtigsten Infos für Sie zusammengestellt. mehr

Unterstützen Sie die Arbeit der DGUF

Als Mitglied können Sie sich aktiv in die Arbeit der DGUF einbringen und sich für die Archäologie in Deutschland engagieren. mehr

KontaktImpressum / DatenschutzSeite druckenSeite empfehlen