StartseiteAktivitäten und ZieleDGUF und GesellschaftArchäologische InformationenArchäologische BerichteArchäologische QuellenTagungenArchäologiepreiseDer VereinArbeitskreiseMitgliedschaftService

Herausgeber und Redaktion der Archäologischen Informationen

Die Zeitschrift Archäologische Informationen ist seit ihrer Gründung im Ehrenamt herausgegeben und redigiert worden, lediglich der Satz wird seit mehreren Jahren als bezahlter Auftrag nach außen vergeben. Die von Zeit zu Zeit wechselnden Herausgeber oder Herausgeberteams sind jeweils im Impressum der Zeitschrift ausgewiesen. Seit Einführung des Peer Reviews und des Publizierens im Open Access in den Jahren 2012/13 sind die Arbeitsmenge und die Ansprüche an die Geschwindigkeit der redaktionellen Betreuung erheblich gestiegen, so dass sich die Herausgeber Frank Siegmund und Werner Schön um eine Vergrößerung des ehrenamtlich tätigen Redaktionsteams bemüht haben und bemühen. Nachfolgend erhalten Sie einen Überblick, wer aktuell mit welchen Rollen und Aufgaben hinter den Archäologischen Informationen steht.

PD Dr. Frank Siegmund, stv. Vorsitzender der DGUF
Herausgeber und Redakteur

Frank Siegmund ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Universität Düsseldorf und nimmt einen Lehrauftrag an der Universität Münster wahr. Im Fach gilt er als Experte für das frühe Mittelalter und für soziale Fragestellungen. Als Herausgeber der Publikationen der DGUF hat Frank Siegmund die Archäologischen Informationen im Jahr 2013 in den Open Access überführt.

Als Redakteur hat er die Autoren- und Manuskriptbetreuung inne, intern fungiert er als koordinierende Drehscheibe und delegiert ggf. einzelne Manuskripte oder Themenblöcke an seine Redaktionskollegen. Darüber hinaus ist er der Verantwortliche für den Aufgabenbereich Open Data.

Zusammen mit seinem Herausgeberkollegen Werner Schön hat Frank Siegmund die übergreifende Verantwortung inne und arbeitet an der strategischen Weiterentwicklung der Zeitschrift und des Teams.

Mehr zu PD Dr. Frank Siegmund [mehr]

Dr. Werner Schön
Herausgeber
und Redakteur
Als freiberuflich tätiger Archäologe war und ist Werner Schön mit der Bearbeitung und Auswertung steinzeitlicher Inventare unterschiedlicher Perioden und Regionen befasst. Er ist - zusammen mit Birgit Gehlen - Inhaber des 2004 gegründeten Verlags "Welt und Erde". Von 1993 bis 1996 und wieder seit 2007 ist Werner Schön Herausgeber der Archäologischen Informationen.

Als Redakteur betreut er wechselnde ausgewählte Themenbereiche, wie z. B. die DGUF-Tagung 2013 in Erlangen, und insbesondere die technischen Aspekte der Zeitschriftenproduktion, d. h. er kümmert sich um die Bildbearbeitung und den Satz. Darüber hinaus hat er die Druckbetreuung inne.

Zusammen mit seinem Herausgeberkollegen Frank Siegmund hat Werner Schön die übergreifende Verantwortung inne und arbeitet an der strategischen Weiterentwicklung der Zeitschrift und des Teams.

Mehr zu Dr. Werner Schön [mehr]

Jochen Reinhard M.A.
Redakteur

Jochen Reinhard ist als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Amt für Denkmalpflege und Archäologie des zentralschweizerischen Kantons Zug mit der Leitung und Durchführung von Grabungsprojekten und Prospektionsmaßnahmen betraut. Er engagiert sich als Redakteur für die Archäologischen Informationen primär aus der Erfahrung der Arbeit als nicht direkt universitär angebundener Wissenschaftler heraus, der ohne schnellen Zugriff auf gut ausgestattete Bibliotheken ist. So sieht Jochen Reinhard etwa Open Access und Open Data als eine längst überfällige Form der Demokratisierung des Wissenschaftsbetriebes.

Mehr zu Jochen Reinhard [mehr]

Diane Scherzler M.A., Vorsitzende der DGUF
Online-Redaktion und Kommunikation

Diane Scherzler arbeitet als Projektmanagerin im Südwestrundfunk (SWR) und befasst sich seit Mitte der 90er Jahre mit dem Themenkomplex "Wissenschaft, Medien und Öffentlichkeit". An mehreren Universitäten unterrichtet sie Wissenschaftskommunikation, sie berät wissenschaftliche Einrichtungen hinsichtlich deren Medienarbeit. Die in den Archäologischen Informationen erschienenen Aufsätze betreut sie im DGUF-Newsletter und vor allem auf DGUF.de und im Web 2.0. Darüberhinaus entwickelt sie praktisch und konzeptionell das Thema Wisssenschaftskommunikation für die Zeitschrift weiter, um unseren Autoren zu einer starken Präsenz und weitestmöglichen Verbreitung zu verhelfen.

Mehr zu Diane Scherzler M.A. [mehr]

Als Lektoren sind für die Redaktion tätig:

Die Autorenerlaubnisse für die Open-Access-Publikation der älteren Aufsätze holen ein:

  • Jochen Reinhard M.A. (koordinierend)
  • Isabel Hohle M.A.
  • Monika Irlenbusch M.A.

In der Universitätsbibliothek Heidelberg unterstützen uns:

  • Dr. Maria Effinger (leitend)
  • Dr. Katrin Bemmann
  • Leonhard Maylein (IT, Open Data)

Weitere wesentliche Unterstützung
schenken uns - der Redaktion und den Autoren - unsere ehrenamtlich tätigen Reviewer, die wir hier naheliegenderweise nicht namentlich aufführen können. Sie sind ein zentraler Bestandteil unserer Qualitätssicherung.

Urgeschichte, Vorgeschichte und andere Archäologien: Eine Begriffsklärung
Das Fach, um das es der DGUF geht, wird mit unterschiedlichen Begriffen bezeichnet.
Hinter dem bekannten, scheinbar einfachen Begriff "Archäologie" verbergen sich viele unterschiedliche Archäologien. mehr

KontaktImpressum / DatenschutzSeite druckenSeite empfehlen