StartseiteAktivitäten und ZieleDGUF und GesellschaftArchäologische InformationenArchäologische BerichteTagungenArchäologiepreiseDer VereinArbeitskreiseMitgliedschaftService

Bodendenkmalpflege

Archäologische Informationen 15/1&2, 1992

DOI: dx.doi.org/10.11588/ai.1992.1&2

Das aktuelle Thema: Theorie & Praxis der Bodendenkmalpflege
Kühlwetter, Hans-Jürgen: Ausgrabungsrecht in Theorie und Praxis, 7-20
Nübling, Verena: Das Schatzregal im Denkmalschutzgesetz des Landes Baden-Württemberg, 21-23
Wetzel, Günter: Bodendenkmalpflege in Ostdeutschland – quo vadis?, 24-32
Assendorp, Jan Joost: Staatliche und kommunale Denkmalpflege in Niedersachsen, 33-35
Gerlach, Thomas: Zum Verhältnis von archäologischer Denkmalpflege zu archäologischer Forschung in Sachsen, 36-40
Schmaedecke, Michael: Gedanken zur Erfassung von Bodendenkmalen, 41-45

Forum
Vogelsang, Ralf: Kommentar zu B. D. Jones & F. Mangartz: "Neue Ergebnisse zur Entstehung des modernen Menschen". Archäologische Informationen 14/2, 46

Berichte
Rasch, Werner: Der Grundriß "Lazicourt I" und einige Bemerkungen zu bandkeramischen Hausbreiten, 47-51
Müller, Detlef Walter: Schlanke Stelen – schwere Steine. Zum mittelneolithischen Totenbrauchtum im Zirkumharzgebiet., 52-55
Gross, Uwe: Zu den runden Webgewichten des frühen und hohen Mittelalters, 56-62

Computer-Anwendung
Arnold, Volker: VARNETZ – ein frei verfügbares Programm zur plastischen Darstellung von Geländeoberflächen, 63-69

Arbeitsgemeinschaften
Holtorf, Cornelius; Quensel, Lucas: Über archäologische Theorie und theoretische Archäologie. Berichte von der "TAG '91" in Leicester, Großbritannien, 70-79
Weber, Thomas: Bericht über das Treffen der Arbeitsgemeinschaft "Quantitative Methoden in der Archäologie" am 9. und 10. 9. 1992 in Homburg, 80-81
Beilke-Vogt, Ines: Zur statistischen Auswertung der Miniaturgeräte als Grabbeigaben bei den Germanen der späten Kaiserzeit, 82-89
Legahn, Dirk: TYPOLOG – ein Expertensystem zur Klassifikation, Identifikation und Rekonstruktion, 90-91
Weninger, Bernhard: Quantisierung der archäologischen 14C-Chronologie, 92-94
Weber, Thomas: Zur Abgrenzung substantieller Faktorladungen, 95-96
Weber, Thomas: Über die Grenzen substantieller Faktorenladungen, 97-103
Weber, Thomas: "Quadratmethoden" bei der Beschreibung prähistorischer Siedlungsmuster, 97-103
Wagner, Karin: Siedlungsstrukturen in der Urnenfelderzeit – eine verteilungsstatistische Untersuchung, 104-105
Stoyan, Dietrich: Methoden der Punktprozeßstatistik bei der Analyse von Siedlungsmustern, 106
Zimmermann, Andreas: Tesselierung und Triangulation als Techniken zur Bestimmung archäologischer Funddichten, 107-112
Siegmund, Frank: Triangulation als Methode zur Aufdeckung frühgeschichtlicher Siedlungsmuster und zur Schätzung von Siedlungsdichte, 113-116
Schier, Wolfram: Zum Einsatz multivariater Verfahren bei der Analyse des Lage- und Umweltbezuges prähistorischer Siedlungen, 117-122
Mayer, Christian: Zur Interpretation einiger Statistiken bei der "Nächsten Nachbaranalyse", 123-131

Bücher
Lenz, Karl Heinz: Rezension zu Heinz Günter Horn, Hiltrud Kier, Jürgen Kunow & Bendix Trier (Hrsg.), Was ist ein Bodendenkmal? – Archäologie und Recht, 132-134
Teegen, Wolf-Rüdiger: Rezension zu Renato Perini, Scavi archeologici nella zona palafitticola di Fiavé-Carera. Parte I und Parte II, 135-138
Schmidt, Martin: Rezension zu Andreas Dittmann, Das Kochen mit Steinen. Ein Beitrag zur Entwicklungsgeschichte der Nahrungszubereitung, 139-141
Schön, Werner: Rezension zu R. Rolle, M. Müller-Wille & K. Schietzel (Hrsg.), Gold der Steppe – Archäologie der Ukraine, 142-144
Auler, Jost: Bibliographie zur Steinzeit-Belletristik, 145-147

Dissertationen und Magisterarbeiten
Bridger, Clive: Das römerzeitliche Gräberfeld "An Hinkes Weißhof" in Tönisvorst-Vorst, Kreis Viersen und die Besiedlung der Kempener Lehmplatte, 148-151
Heckendorff, Renate: Zum Problem der Erforschung römischer Aquädukte. Archäologische und topographische Untersuchungen an den römischen Wasserleitungen von Arles: nördliche Trasse, 152-155
Höck, Christiane: Die Frauenstatuetten von Gönnersdorf und Andernach, 156-159
Orschiedt, Jörg: Bandkeramische Siedlungsbestattungen in Baden-Württemberg. Archäologische und anthropologische Untersuchungen, 160-163
Pannebäcker, Birgit: Die Alt- und Mittelneolithischen Hausgrundrisse von Harting-Nord bei Regensburg, 164-167
Pfeiffer, Ute: Die Besiedlungsdichte auf der dänischen Insel während der älteren Bronzezeit (Per. II und III), 168-171
Rosenstein, Angela: Spätneolithische Funde am Unteren Main, 172-176
Schwitalla, Guntram M.: Zur Entwicklung der jungsteinzeitlichen Siedlungsstruktur im Voreifelgebiet. Ein öko-archäologischer Versuch auf der Basis von Oberflächenfundplätzen, 177-178
Seidel, Ute: Die Räumliche Beziehung zwischen Megalithgräbern, Menhire und Siedlungen am Beispiel der Siedlungskammer von Reguengos de Monsaraz, Distrikt Évora, Alto Alentejo, Portugal, 179-181
Vielstich, Angela: Die Knochen- und Geweihgeräte der Ausgrabungen in Rosenhof (Ostholstein) aus der Zeit des beginnenden Neolithikums, 182-185
Wessel, Iris: Die mittelneolithischen Funde vom Hopfenberg, Berghausen, Karlsruhe, 186-189 

 

Bestellung für DGUF-Mitglieder (Preis für diesen Band: 10 Euro zzgl. Porto und Verpackung):

DGUF e. V.
z. Hd. Dr. Werner Schön
An der Lay 4
54578 Kerpen-Loogh
Telefon: 06593/9896-42
Telefax: 06593/9896-43
verlag@dguf.de

Bestellung oder Abonnement für Nicht-DGUF-Mitglieder:
Dr. Rudolf Habelt GmbH
http://www.habelt.de

Urgeschichte, Vorgeschichte und andere Archäologien: Eine Begriffsklärung
Das Fach, um das es der DGUF geht, wird mit unterschiedlichen Begriffen bezeichnet.
Hinter dem bekannten, scheinbar einfachen Begriff "Archäologie" verbergen sich viele unterschiedliche Archäologien. mehr

KontaktImpressum / DatenschutzSeite druckenSeite empfehlen